CourseSites by Blackboard

Die neuesten Tools in einer einheitlichen Lernumgebung

Wir halten CourseSites stets auf dem neuesten Stand der Blackboard-Technologie und der Technologie unserer Partner. So sorgen wir dafür, dass Ihnen jederzeit die besten und aktuellsten Online-Lehr-Tools zur Verfügung stehen, um Ihre Teilnehmer auf unterschiedliche und immer neue Weisen einzubinden und zu bewerten.

Neuigkeiten zu unserer Kerntechnologie

Abbildung des neuen Namensverzeichnisses von CourseSites
Erweitertes Namensverzeichnis

Das Namensverzeichnis macht die Daten von Kursleitern und Teilnehmern noch transparenter. Sie können eine Gruppe der Lieblingskontakte im Kurs erfassen und sich über soziale Medien mit ihnen vernetzen. Sehen Sie sich das Tutorial an und lernen Sie, wie Sie Ihr Namensverzeichnis verwalten können.

Abbildung des Blog-Feed von CourseSites
Blog-Feed

Der neue Blog-Feed geht weit über die Benachrichtigungsfunktion hinaus und liefert einen kontinuierlichen Feed aus allen Kurs-Blogs, die Sie im Kurs anzeigen können. Oder fordern Sie die Teilnehmer auf, den RSS-und/oder Atom-Feed zu abonnieren, um außerhalb des Kurses auf die Blog-Aktivitäten zuzugreifen. Weitere Funktionen sind u. a. Filter und Abonnementoptionen, um nur Einträge von den Blogs anzuzeigen, an denen Sie sich beteiligen. Um Ihren Kurs zu starten, aktivieren Sie das Tool (Steuerungsfenster > Anpassung > Verfügbarkeit von Tools) und leiten Sie die Teilnehmer in den allgemeinen Bereich 'Tools' in Ihrem Kurs weiter.

Blackboard Mobile Tools-Produktbild
Blackboard MobileTM Lernen

Blackboard Mobile Learn macht interaktives Lehren und Lernen mobil. Teilnehmer und Lehrkräfte können jetzt über eine Vielzahl an Geräten, u. a. iOS, Android, Palm®, webOS und Blackberry® auf ihre Kurse, Inhalte und Communities bei CourseSites zugreifen. Speziell Kursleiter und Teilnehmer von CourseSites können mit Mobile Lear Noten anzeigen, auf Dokumente in verschiedenen Formaten zugreifen, Diskussionsforen anzeigen und Beiträge schreiben, Blogs und Tagebücher kommentieren, das Namensverzeichnis des Kurses anzeigen, Kurse filtern und zu den Favoriten hinzufügen, Medien-Elemente als Anhänge in Diskussionsplattformen und Blogs hochladen, Ankündigungen veröffentlichen (Kursleiter) und Inhaltselemente in der Kursübersicht erstellen (Kursleiter).

Screenshot von offenen Bildungsressourcen
Offene Bildungsressourcen (OER)

Mit CourseSites können Sie Ihre Kurse jetzt als OER (offene Bildungsressourcen) im Rahmen einer Creative Commons Attribution-Lizenz (CC BY) veröffentlichen und freigeben. Sobald diese veröffentlicht sind, können andere Lehrkräfte sie als Vorschau anzeigen und den Kursinhalt im Blackboard- und im Common Cartridge-Format herunterladen. Darüber hinaus können Sie Ihre offenen Bildungsressourcen problemlos über sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter verbreiten.\t\t\t\t\t

Screenshot der automatischen Neubenotung
Automatische Neubenotung

Mit Hilfe der automatischen Neubenotung können Kursleiter Fragen aus der Benotung nehmen, die volle Punktzahl vergeben, den Punktwert ändern oder die als richtig markierte Antwort ändern und das System benotet die eingereichten Tests effizient neu. Darüber hinaus liefert das System eine Benachrichtigung zu den Änderungen.

Screenshot des Tools
Interaktive Bewertungskriterien

Die verbesserten interaktiven Bewertungskriterien machen Ihren Benotungsprozess noch effizienter. Die Bewertungskriterien ermöglichen eine konsistente Benotung der Teilnehmeraktivität in Übungen, Diskussionen, Blogs und Wikis. Sie können einzelne Elemente mit Hilfe von Prozentwerten, Punkten, einem Punktbereich oder ohne Punkte sowie gewichteten Kategorien benoten.

Screenshot der aufgabenbasierten Navigation
Aufgabenbasierte Navigation

Mit Hilfe der aufgabenbasierten Navigation können Sie den Seitenkontext beibehalten, während Sie von einem Kurs zum nächsten springen. So können Sie dieselbe Aufgabe für mehrere Kurse erledigen und so viel Zeit sparen.

Aktivitäten- und Leistungsberichte
Aktivitäten- und Leistungsberichte

Mit dem Upgrade auf SP8 werden Berichte zu Leistung und Aktivität im System eingeführt. Die Berichte zu Standards umfassen Teilnehmeransichten zu Standards sowie eine Ansicht der allgemeinen Teilnehmerleistung im Hinblick auf Standards. Aktivitätenberichte umfassen die allgemeine Kursaktivität und die Aktivitäten einzelner Teilnehmer.